Dienstag, 16 April 2024  
Navigation
Home
About
Publikationen
e-learning
News
Forum
Links
Mitglieder
Schriftenreihe publiclaw.at
Partner
http://www.verfahrensrechtsblog.at
www.jusportal.at
jusjobs.at

Wenn auch die Wirklichkeit die Voraussetzung des Rechtes und der Boden ist, auf dem es sich fortwährend zu erproben hat, so ist es selbst doch rein idealer Natur; der Rechtssatz als solcher führt stets nur eine gedankliche Existenz.

Georg Jellinek
Allgemeine Staatslehre
Europäisches Umweltrecht und seine Umsetzung in Österreich Print
Montag, 22 September 2008

von Waltraud Waitz

Schwerpunkt des vorliegenden Buches bildet die Untersuchung der gemeinschaftsrechtskonformen Umsetzung des Natura 2000Schutzystems in Österreich.

Image Im ersten Teil der Arbeit werden die allgemeinen europarechtlichen Grundlagen im Bereich des Umweltrechts unter Berücksichtigung der geplanten Änderungen durch den Vertrag von Lissabon dargestellt. Im zweiten Teil wird die Umsetzung jener Richtlinien näher beleuchtet, die die Basis für das Natura 2000 Schutzystem bilden: Konkret gemeint sind di Vogelschutz-Richtlinie (VS-RL, 79/409/EWG) und die Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH-RL, 92/43/EWG). Da aufgrund der Kompetenzlage in Österreich die einzelnen Bundesländer verpflichtet sind, Natura 2000 umzusetzen, werden die Naturschutz-, Jagd- und Fischereigesetze samt ihren teilweise von der Umsetzung betroffenen Durchführungsverordnungen im Burgenland, in Kärnten, in Niederösterreich, in Oberösterreich, in Salzburg, in der Steiermark, in Tirol, in Vorarlberg und schließlich in Wien analysiert.

2008, 164 Seiten, Maße: 22 cm, Kartoniert (TB), Deutsch
VDM Verlag Dr. Müller
ISBN-10: 3639003810
ISBN-13: 9783639003819

Last Updated ( Montag, 22 September 2008 )