Sonntag, 30. Apr 2017  
Navigation
Home
About
Publikationen
e-learning
News
Forum
Links
Mitglieder
Schriftenreihe publiclaw.at
Partner
http://www.verfahrensrechtsblog.at
www.jusportal.at
jusjobs.at

Wenn auch die Wirklichkeit die Voraussetzung des Rechtes und der Boden ist, auf dem es sich fortwährend zu erproben hat, so ist es selbst doch rein idealer Natur; der Rechtssatz als solcher führt stets nur eine gedankliche Existenz.

Georg Jellinek
Allgemeine Staatslehre
Dr. Gregor Heißl, E.MA Drucken
Dienstag, 15. Apr 2008

Curriculum Vitae

 

ImageDr. Gregor Heißl ist Assistent am Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre der Universität Innsbruck

Ausbildung

09/05-09/06 European-Inter-University-Centre in Venedig, Italien, und Irish Centre for Human Rights in Galway, Irland - European Master in Human Rights and Democratisation (E.MA) - Thesis: "EU-Refugee-Camps Outside of Europe: Salvation or Nightmare"

10/03-06/04 Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften - Dissertation: "Menschenrechtliche Schranken der Polizeigewalt"

03/98-10/03 Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - Diplomstudium der Rechtswissenschaften

01/02-06/02 Università degli Studi di Milano, Italien - Erasmussemester

 

Berufliche Tätigkeit

seit 02/11 Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre der Universität Innsbruck

08/10-10/10 Visiting Research Fellow, University of California, Berkeley (USA) - gefördert von der Marshallplan-Jubliäumsstiftung

03/09-04/09 Visiting Research Fellow, University of New South Wales (Sydney, Australien)

09/07-01/11 Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien - Assistent

03/07-08/07 Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre der Universität Innsbruck - Projektmitarbeiter - Projekt „Der EuGH als rechtsschöpfende und rechtsgestaltende Instanz unter dem Blickwinkel des österreichischen Verwaltungsrechts"

01/07-08/07 UVS Tirol - Verwaltungspraktikum

07/04-08/05 Bezirksgericht und Landesgericht Innsbruck - Gerichtspraktikum

10/04-12/04 DLA-Weiss-Tessbach Rechtsanwälte Wien - Praktikum

seit 01/04 Rechtsberater für Flüchtlinge in Innsbruck und Wien - ehrenamtliche Tätigkeit bei diversen NGOs

Publikationen

Herausgeberschaft

  • Handbuch Menschenrechte (2009)

Beiträge

  • (Human) Right to Asylum, global view 2006/4, 36 (www.globalview.at).
  • Rechtliche Überlegungen zum Konzept der Asylverfahrenslager außerhalb Europas, ZÖR 2007, 371.
  • VfGH: Inländerdiskriminierung sachlich gerechtfertigt, migraLex 2008, 40.
  • Nationaler Souveränitätsanspruch versus nationale Rechtsordnung?, ÖJZ 2008, 307 (gemeinsam mit Univ.-Doz. Dr. Bußjäger).
  • Recht auf persönliche Freiheit und präventive Maßnahmen gegen Hooligans, ZfV 2008, 168.
  • Aufenthaltsverbote - Gemeinschaftsrechtliche Vorgaben und Regelungen des FPG 2005, migraLex 2008, 46.
  • Interpretation in Piska/Frohner (Hrsg), Fachwörterbuch zur Einführung in die Rechtswissenschaft (2008).
  • Probleme in der Umsetzung von EU-Naturschutzrecht in Österreich, Natur und Recht 2008, 382 (gemeinsam mit Univ.-Doz. Dr. Peter Bußjäger).
  • Book review, David Bilchitz, Poverty and Fundamental Rights: The Justification and Enforcements of Socio-Economic Rights, ICL-Journal 2008, 151 (http://www.icl-journal.com)
  • Rechtsetzungsverfahren in Bauer/Lachmayer (Hrsg), Praxiswörterbuch Europarecht (2008)
  • Guten Karten nach langem Aufenthalt in Österreich, Die Presse Rechtspanorama 14.10.2008, 9
  • Die Ausweisung in der Judikatur der Höchstgerichte, ZfV 2008, 616
  • Einführung - Grundlagen, in Heißl (Hrsg), Handbuch Menschenrechte (2009) Rz 1
  • Verbot von Folter, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe, in Heißl (Hrsg), Handbuch Menschenrechte (2009) Rz 5
  • Recht auf Achtung des Privatlebens, des Hausrechts sowie des Brief- und Fernmeldegeheimnisses, in Heißl (Hrsg), Handbuch Menschenrechte (2009) Rz 8
  • Frist zur Rückführung nach der Dublin II-Verordnung, FABL 2009/2-II, 21 (http://www.fabl.at)
  • Staatsanwälte in der Verfassung, ZfV 2009, 191 (gemeinsam mit Andreas Lehner)
  • Deportation from Australia - Is there any Protection of Family Life? Human Rights Defender 2009/2, 22
  • Kurzfälle über Grundrechte in Eberhard/Lachmayer (Hrsg.), Casebook Verfassungsrecht2 (2009), 69-82
  • Family Protection and Deportation or Removals: The Relevance of the Protection of Family Life for the Assessment of Deportations or Removals in Australia, 2009 University of New South Wales Law Research Series 45 (http://law.bepress.com/unswwps/flrps09/art45/)
  • Interpretation in Piska/Frohner (Hrsg), Fachwörterbuch zur Einführung in die Rechtswissenschaft (2009)
  • Buchbesprechung: Herzog-Liebminger, Die innerstaatliche Fluchtalternative. Ein Rechtsvergleich am Beispiel tschetschenischer Asylwerber in der Russischen Föderation, ZfV 2009, 759
  • No face-veil (part of Islamic Burqa) in Austrian courtrooms, ICL-Journal 2009, 218
  • Föderalismus im Alpenraum - Verkehr und Infrastruktur, in Bußjäger/Woelk (Hrsg), Selbständigkeit und Integration im Alpenraum (2009) 57
  • Asylum Court's Allocation of Duties and No Third-State-Security for Russia, ICL-Journal 2009, 312
  • Family Protection and Deportations in Australia and Austria, 2010 University of New South Wales Faculty of Law Research Series 6
  • Bedarfsprüfung für Apotheken und Gemeinschaftsrecht, ÖJZ 2010, 209 (gemeinsam mit Peter Bußjäger)
  • Family Protection and Deportation or Removals: The Relevance of the Protection of Family Life for the Assessment of Deportations or Removals in Australia, ICL Journal 2010, 58
  • Fall „Fußball ist mein Leben", in Müller/Wallnöfer/Wimmer (Hrsg) Fallbuch Verwaltungs- und Verwaltungsverfahrensrecht (2010) 29
  • Happy End einer unendlichen Geschichte? Der Beitritt der EU zur EMRK und die Auswirkungen auf Österreich, in Holoubek/Martin/Schwarzer (Hrsg) Festschrift Korinek (2010) 129
  • Können die USA ein Vorbild sein? Neue Wege zur Bestimmung der Zuständigkeit bei Grundrechtsverletzungen im Internet, ZfRV 2011, 32


Kontakt

Institut für Öffentliches Rechts, Staats- und Verwaltungslehre

Innrain 52d/10. Stock

6020 Innsbruck

Tel.: +43-512-507/8233

e-mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  

Aktualisiert: ( Dienstag, 5. Apr 2011 )