Samstag, 19. Aug 2017  
Navigation
Home
About
Publikationen
e-learning
News
Forum
Links
Mitglieder
Schriftenreihe publiclaw.at
Partner
http://www.verfahrensrechtsblog.at
www.jusportal.at
jusjobs.at

Der reale Wert von Grundrechten zeigt sich erst an den Schranken und Schranken-Schranken.

Stefan Storr
Univ.-Prof. Dr. Harald Eberhard Drucken

Curriculum Vitae

 

Image Univ.-Prof. Dr. Harald Eberhard ist Professor am Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht der Wirtschaftsuniversität Wien. 

Werdegang

  • Geboren am 27.2.1978 
  • 1997 bis 2001: Universität Wien, Juridicum
    Diplomstudium der Rechtswissenschaften
  • Sponsion zum Magister iuris am 27. 6. 2001
  • 2001 bis 2002: Universität Wien, Juridicum
    Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften
    Dissertationsthema: Der verwaltungsrechtliche Vertrag in der österreichischen Dogmatik
  • Promotion zum Doctor iuris am 10. 9. 2002
  • Verleihung der Lehrbefugnis für die Fächer "Verfassungsrecht" und "Verwaltungsrecht" an der Universität Wien im Oktober 2010

Berufserfahrung und Positionen:

  • Sommer 2001: Universität Wien, Institut für Staats- und Verwaltungsrecht, Abteilung o. Univ.-Prof. Dr. Theo Öhlinger, Projektassistent für den Länderbericht zu einer internationalen Studie auf dem Gebiet des Sicherheitspolizeirechts
  • 1. 9. 2002 bis 29.2.2008: Universität Wien, Institut für Staats- und Verwaltungsrecht,  Abteilung o. Univ.-Prof. Dr. Theo Öhlinger, Universitätsassistent
  • 1.3.2008 bis 30.9.2011: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Verfassungsgerichtshof, Referat Senatspräsident Hon.-Prof. Dr. Rudolf Müller, Mitarbeiter der Präsidialdienststelle „Qualitäts- und Wissensmanagement“ (1.12.2010 bis 30.9.2011)
  • Seit 1.10.2011: Professor am Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht der Wirtschaftsuniversität Wien
  • Sommersemester 2011: Gastprofessor am Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht der Wirtschaftsuniversität Wien (Lehrstuhl Univ.-Prof. Dr. Georg Lienbacher)
  • Seit März 2003: Lehrauftrag an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien
  • April 2003: Studienaufenthalt in den Niederlanden
  • Dezember 2004 bis Oktober 2006: Vorsitz der Wahlkommission bei der Österreichischen Hochschülerschaft an der Universität Wien (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)
  • Seit Mai 2005: Jährliche Organisation des "Vienna Workshop on International Constitutional Law (ICL-Workshop)" - http://www.icl-workshop.com/ (gemeinsam mit Christina Binder, Konrad Lachmayer, Gregor Ribarov und Gerhard Thallinger)
  • Februar 2006: Mitglied des Organisationskomitees der 46. Assistententagung Öffentliches Recht "Recht und Medizin" - http://www.assistententagung.at/
  • Seit 2007: Herausgeber der "Schriften zum Internationalen und Vergleichenden Öffentlichen Recht" (Facultas.wuv/Nomos Verlag; gemeinsam mit Anna Gamper, Konrad Lachmayer und Gerhard Thallinger)  - http://www.internationalconstitutionalllaw.net/ -
  • Seit 2007: Mitherausgeber und (seit 2012) Editor-in-Chief des "ICL Journal" (Vienna Journal on International Constitutional Law) - http://www.icl-journal.com/ (Verlag Österreich, gemeinsam mit Christoph Bezemek und Claudia Fuchs)
  • Ab März 2007: Gastvorlesungen an der Babeş-Bolyai Universität Cluj (Rumänien) über „Verfassungsvergleichung in Europa"
  • Seit Jänner 2010: Chefredakteur der "Österreichischen Verwaltungswissenschaftlichen Blätter"
  • Seit März 2010: Vorstandsmitglied der "Österreichischen Verwaltungswissenschaftlichen Gesellschaft"
  • Seit Mai 2010: Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses der "Österreichischen Gesellschaft für Gesetzgebungslehre"
  • Seit Jänner 2011: Beirat Öffentliches Recht, „Spektrum der Rechtswissenschaft“ (http://www.spektrum-der-rechtswissenschaft.at/)

  • Seit März 2011: Mitglied in der „Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer e.V.“

  • Jänner 2012: dritter Listenplatz für die Nachfolge o.Univ.-Prof. Dr. Bernd-Christian Funk an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien

  • Seit Mai 2012: Review Person, „Federal Governance“ (http://www.federalgovernance.ca/)

  • Seit 2013: Herausgeber der „Schriften zum österreichischen und europäischen öffentlichen Recht“ (Verlag Österreich; gemeinsam mit Michael Holoubek, Georg Lienbacher und Michael Potacs)

  • Seit April 2013: Mitglied in der „Societas Iuris Publici Europaei“ (SIPE)

  • Juli 2013: Zweiter Listenplatz für die Nachfolge Univ.-Prof. Dr. Magdalena Pöschl an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Karl Franzens-Universität Graz

  • Seit 2014: Mitglied im „Österreichischen Juristentag"

  • März 2014: erster Listenplatz am IOER der Wirtschaftsuniversität Wien, Ruf angenommen

  • Seit April 2014: Mitglied des Herausgeberkomitees der „Zeitschrift für Verwaltung“ (ZfV) – http://zfv.lexisnexis.at/

  • Seit Juni 2014: Mitglied des Beirats von ELSA Austria (The European Law Students´ Association)

  • Seit April 2014: Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der „Zeitschrift für Verwaltung“ (ZfV) – http://zfv.lexisnexis.at/

  • Seit Juni 2014: Mitglied des Beirats von ELSA Austria (The European Law Students´ Association)

  • Seit Oktober 2014: Programmdirektor Bachelorstudium Wirtschaftsrecht, Stv Programmdirektor Masterstudium Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsuniversität Wien

  • Seit Dezember 2014: Mitglied des Lenkungsgremiums des Gesprächskreises Verwaltung der „Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer e.V.“

  • Seit 2015: Referee, „Zeitschrift für Öffentliches Recht“ (http://www.verlagoesterreich.at/zeitschrift-fuer-oeffentliches-recht-0948-4396)

  • Seit März 2015: Mitglied des Herausgeberkomitees des „SIAK-Journal (Zeitschrift für Polizeiwissenschaft und polizeiliche Praxis)“

  • Seit Juni 2015: Vorstandsmitglied der „Interdisziplinären Gesellschaft für Komparatistik und Kollisionsrecht (IGKK)“

  • Präsenzdienst: Jänner bis August 1997: Kommandobataillon Wien

Stipendien und Auszeichnungen:

  • 1997 bis 2002: insgesamt acht Leistungsstipendien (Juridische Fakultät und Akademischer Senat der Universität Wien)
  • 2003: Gewinner eines Studienaufenthaltes in den Niederlanden für einen der drei besten Länderberichte einer internationalen Untersuchung
  • Dezember 2012: Verleihung des Kardinal Innitzer-Förderungspreises 2012
  • April 2014: Verleihung des Herbert Tumpel-Preises 2014

Publikationen

 


Herausgeberschaften:

1. Casebook Verfassungsrecht (2004) (Facultas.wuv, gemeinsam mit Konrad Lachmayer)

2. Reflexionen zum Internationalen Verfassungsrecht (2005) (Facultas.wuv, gemeinsam mit Konrad Lachmayer und Gerhard Thallinger)

3. Recht und Medizin. Tagungsband der 46. Assistententagung Öffentliches Recht 2006 (2006) (Facultas.wuv/Nomos Verlag, gemeinsam mit Elisabeth Dujmovits, Iris Eisenberger, Daniel Ennöckl, Konrad Lachmayer und Karl Stöger)

4. Herausgeber der "Schriften zum Internationalen und Vergleichenden Öffentlichen Recht" (Facultas.wuv/Nomos Verlag, gemeinsam mit Anna Gamper, Konrad Lachmayer und Gerhard Thallinger)

5. Transitional Constitutionalism (2007) (Facultas.wuv/Nomos Verlag, gemeinsam mit Konrad Lachmayer und Gerhard Thallinger)

6. Mitherausgeber des "ICL Journal" (Vienna Journal on International Constitutional Law) – Verlag Österreich und www.icl-journal.com

7. Casebook Verwaltungsrecht (2. Aufl 2007) (Facultas.wuv, gemeinsam mit Konrad Lachmayer)


8. Perspectives and Limits of Democracy (2008) (Facultas.wuv/Nomos Verlag, gemeinsam mit Konrad Lachmayer, Gregor Ribarov und Gerhard Thallinger)


            Rezensionen: Vranes, JRP 2008, 147-149


9. Constitutional Limits to Security (2009) (Facultas.wuv/Nomos Verlag, gemeinsam mit Konrad Lachmayer, Gregor Ribarov und Gerhard Thallinger)


10. Casebook Verfassungsrecht (2. Aufl 2009) (Facultas.wuv, gemeinsam mit Konrad Lachmayer)


11. Corporate Social Responsibility and Social Rights (2010) (Facultas.wuv/Nomos Verlag, gemeinsam mit Christina Binder, Konrad Lachmayer, Gregor Ribarov und Gerhard Thallinger)


12. Casebook Verwaltungsrecht (3. Aufl 2011) (Facultas.wuv, gemeinsam mit Markus Vašek)


13. Mitherausgeber der „Schriftenreihe zum österreichischen und europäischen öffentlichen Recht“ (Verlag Österreich, gemeinsam mit Michael Holoubek, Georg Lienbacher und Michael Potacs, seit 2013)

 

14. Kammern in einem sich wandelnden Umfeld (2014) (Jan Sramek Verlag, gemeinsam mit Ulrich E. Zellenberg)


Rezensionen: Heyne, in: Kluth (Hrsg), Jahrbuch des Kammer- und Berufsrechts 2013 (2014) 349-352; Wiemers, Gewerbearchiv (GewArch) 2014, 376; Öffentliche Sicherheit Nr. 3-4/15, 110


15. Verwaltungsgerichtsbarkeit erster Instanz. Bilanz und Ausblick (2016) (Facultas.wuv)


Schriftenreihe zum österreichischen und


Lehrbücher und Monographien:

16. Der verwaltungsrechtliche Vertrag. Ein Beitrag zur Handlungsformenlehre. Forschungen aus Staat und Recht 146, Springer Wien - New York 2005, XVII, 493 Seiten


Rezensionen: Dujmovits, ÖZW 2006, 92; Grabenwarter, ERPL/REDP 2005, 1358; Huber, zfhr 2005; 125-126; Kleewein, JRP 2005, 247-249; Schmitz, DVBl 2005, 1252-1253


17. Verfassungsrecht, 9. Aufl 2012, facultas.wuv, 536 Seiten (gemeinsam mit Theo Öhlinger)


18. Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht I, 8. Aufl 2012, 280 Seiten, 9. Aufl 2013, 290 Seiten, Verlag Österreich (gemeinsam mit Christoph Grabenwarter, Michael Holoubek, Georg Lienbacher, Michael Potacs und Erich Vranes)


19. Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht II, 7. Aufl 2012, Verlag Österreich, 241 Seiten (gemeinsam mit Christoph Grabenwarter, Michael Holoubek, Georg Lienbacher, Michael Potacs und Erich Vranes)


20. Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht I, 9. Aufl 2013, 290 Seiten, Verlag Österreich (gemeinsam mit Christoph Grabenwarter, Michael Holoubek, Georg Lienbacher, Michael Potacs und Erich Vranes)


21. Verfassungsrecht, 10. Aufl 2014, facultas.wuv, 518 Seiten (gemeinsam mit Theo Öhlinger)


22. Nichtterritoriale Selbstverwaltung. Verfassungsrechtliche Parameter autonomer Verwaltung. Forschungen aus Staat und Recht 168, Verlag Österreich Wien 2014, XVIII, 508 Seiten


Rezensionen: Pernthaler, JBl 2015, 742-743; Stolzlechner, ZfV 2015, 432-434


23. Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht I, 10. Aufl 2014, 290 Seiten, Verlag Österreich (gemeinsam mit Christoph Bezemek, Christoph Grabenwarter, Michael Holoubek, Georg Lienbacher, Michael Potacs und Erich Vranes)


24. Einführung in die Rechtswissenschaften, 2. Aufl 2014, 235 Seiten, facultas.wuv (gemeinsam mit Christoph Grabenwarter, Georg Kodek und Martin Spitzer)


25. Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht II, 8. Aufl 2015, 262 Seiten, Verlag Österreich (gemeinsam mit Christoph Bezemek, Christoph Grabenwarter, Michael Holoubek, Georg Lienbacher, Michael Potacs und Erich Vranes)


26. Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht I, 11. Aufl 2016, Verlag Österreich (gemeinsam mit Christoph Bezemek, Christoph Grabenwarter, Michael Holoubek, Georg Lienbacher, Michael Potacs und Erich Vranes)


27. Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht II, 9. Aufl 2016, Verlag Österreich (gemeinsam mit Christoph Bezemek, Christoph Grabenwarter, Michael Holoubek, Georg Lienbacher, Michael Potacs und Erich Vranes)


28. Einführung in die Rechtswissenschaften, 3. Aufl 2016, facultas.wuv (gemeinsam mit Christoph Grabenwarter, Georg Kodek und Martin Spitzer)


29. Verfassungsrecht, 11. Aufl 2016, facultas.wuv (gemeinsam mit Theo Öhlinger, in Druck)



Aufsätze, unselbstständige Beiträge:

30. Der verwaltungsrechtliche Vertrag – Kritische Überlegungen zu einem rechtlichen Phänomen, JAP 2002/03, 205-213

31. Der Österreich-Konvent: was kann er leisten?, JRP 2003, 123-135

32. Die Kundmachungsreform 2004, JAP 2003/04, 187-192

33. High (after)noon in Rust, in: Lachmayer/Tomasovsky (Hrsg), Casebook Verwaltungsrecht (2004) 27-29, 92-103

34. Kein (Bau)Land in Sicht, in: Lachmayer/Tomasovsky (Hrsg), Casebook Verwaltungsrecht (2004) 45-50, 147-157

35. Der Österreich-Konvent, JAP 2004/05, 18-21 (gemeinsam mit Christoph Konrath)

36. Kontraktmanagement und rechtsstaatliches Prinzip, in: Hammer/Somek/Stelzer/Weichselbaum (Hrsg), Demokratie und sozialer Rechtsstaat in Europa, FS Theo Öhlinger (2004) 736-755

37. Sind Ansprüche der Gemeinden aus der KRAZAF-Lücke derzeit einklagbar?, ÖGZ 10/2004, 13-16 (gemeinsam mit o.Univ.-Prof. Dr. Theo Öhlinger)

38. Unruhe um den Ruhestand, in: Eberhard/Lachmayer (Hrsg), Casebook Verfassungsrecht (2004) 37-40, 104-113

39. Kurzfälle Demokratische Republik, in: Eberhard/Lachmayer (Hrsg), Casebook Verfassungsrecht (2004) 171-177 (gemeinsam mit Iris Eisenberger)

40. Kurzfälle Allgemeine Staatslehre, in: Eberhard/Lachmayer (Hrsg), Casebook Verfassungsrecht (2004) 197-203 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)

41. Der Preis ist heiß!, in: Ennöckl/N. Raschauer (Hrsg), Casebook Wirtschaftsrecht (2005) 46-47, 168-175

42. Über Inhalt und Methode des Internationalen Verfassungsrechts als Wissenschaftsdisziplin, in: Eberhard/Lachmayer/Thallinger (Hrsg), Reflexionen zum Internationalen Verfassungsrecht (2005) 175-192 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer und Gerhard Thallinger)

43. Doppelt hält besser!, in: Lachmayer/Stöger (Hrsg), Casebook Europarecht (2005) 68-69, 227-233

44. Verfassungsrechtliche Probleme der Schutzzonenregelung gemäß § 36a Sicherheitspolizeigesetz, ZfV 2005, 674-694 (gemeinsam mit Barbara Weichselbaum)

45. Die Entwicklung des österreichischen Bundesverfassungsrechts zwischen Stabilität und Reformdiskussion, European Review of Public Law/Revue Européenne de Droit Public Vol 17 No 3 2005, 1165-1184

46. Öffentliche Dienstleistungen als nationale und europäische Sozialstaatssäule, juridikum 2005, 133-137

47. Governance – zur theoretischen und praktischen Verortung des Konzepts in Österreich, JRP 2006, 35-60 (gemeinsam mit Christoph Konrath, Rita Trattnigg und Stefan Zleptnig)

48. Demokratie im Mehrebenensystem. Rechtswissenschaftlicher Rückblick auf die ÖH-Wahlen 2005, zfhr 2006, 26-34 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)

49. Internationales Verfassungsrecht als internationale Verfassungswissenschaft? Die Betrachtung des Governance-Konzepts aus der Perspektive des Internationalen Verfassungsrechts, ICL-Working Paper 01/06 , 1-20, www.icl-workshop.com (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)

50. Rechtsetzungstechniken der Selbstverwaltung, in: Kärntner Verwaltungsakademie (Hrsg), Bildungsprotokolle Bd. 12: Klagenfurter Legistik-Gespräche 2005 (2006) 95-115

51. Umweltförderungsrecht, in: N. Raschauer/Wessely (Hrsg), Handbuch Umweltrecht (2006) 585-597 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)

52. Schreiben von Klausurarbeiten, in: Busch/Konrath (Hrsg), SchreibGuide Jus (2. Aufl 2006) 171-181 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)

53. Europäische politische Parteien und deren Finanzierung als Aspekte des europäischen Demokratisierungsprozesses, in: Manssen (Hrsg), Die Finanzierung von politischen Parteien in Europa – Bestandsaufnahme und europäische Perspektive (2008) 215-253 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)

54. Approaching Transitional Constitutionalism, in: Eberhard/Lachmayer/Thallinger (Hrsg), Transitional Constitutionalism (2007) 9-24 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer und Gerhard Thallinger)

55. "Bindungswirkung" und "Verbindlichkeit" als Rechtskraftwirkung, in: Holoubek/Lang (Hrsg), Rechtskraft im Verwaltungs- und Abgabenverfahren (2008) 79-119 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)

56. Stichworte zu "Verfassungsrecht und Gemeinschaftsrecht" sowie "Transnationales Verwaltungsrecht", in: Lachmayer/Bauer (Hrsg), Praxiswörterbuch Europarecht (2008)

57. Kein (Bau)Land in Sicht, in: Eberhard/Lachmayer (Hrsg), Casebook Verwaltungsrecht (2. Aufl 2007) 64-69, 186-195

58. Altes und Neues zur „Geschlossenheit des Rechtsquellensystems", ÖJZ 2007, 679-688

59. Die Garantien für Selbstverwaltung und Universität, JRP 2007, 350-363

60. Die Entwicklung des österreichischen Bundesverfassungsrechts im Gefolge des Österreich-Konvents, European Review of Public Law/Revue Européenne de Droit Public Vol 19 No 3 2007, 789-802

61. Das Legalitätsprinzip im Spannungsfeld von Gemeinschaftsrecht und nationalem Recht. Stand und Perspektiven eines "europäischen Legalitätsprinzips", ZÖR 63 (2008), 49-116

62. Gewerbliche Betriebsanlage im Industriegebiet – Immissionsschutzkompetenz der Baubehörde, Anmerkung zu VwGH 31. 7. 2007, 2006/05/0083, RdU 2008, 65-68


63. Constitutional Reform 2008 in Austria. Analysis and Perspectives, Vienna Online Journal on International Constitutional Law Vol 2 2/2008, 112-123 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)


64. Nichtterritoriale Selbstverwaltung, JRP 2008, 91-100


65. Recht auf Leben, in: Heissl (Hrsg), Handbuch Menschenrechte (2009) 80-96


66. Parlamentarische Immunität im Demokratiekonzept
Österreichs und Europas im 21. Jahrhundert, in: Manssen (Hrsg), Die verfassungsrechtlich garantierte Stellung der Abgeordneten in den Ländern Mittel- und Osteuropas (2009) 111-150 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)


67. Das autonome Satzungsrecht und seine Perspektiven, in: Österreichische Verwaltungswissenschaftliche Gesellschaft (Hrsg), Selbstverwaltung in Österreich. Grundlagen – Probleme – Zukunftsperspektiven (2009) 25-74


68. Vorläufiger Rechtsschutz im Bescheidbeschwerdeverfahren und im Verfahren nach Art 144a B-VG, in: Holoubek/Lang (Hrsg), Das verfassungsgerichtliche Verfahren in Steuersachen (2010) 111-142


69. Austria: The role of the “Länder” in a “Centralised Federal State”, in: Panara/De Becker (eds), The Role of the Regions in EU Governance (2011) 215-234


70. Kurzfälle Demokratische Republik, in: Eberhard/Lachmayer (Hrsg), Casebook Verfassungsrecht (2. Aufl 2009) 27-35 (gemeinsam mit Iris Eisenberger)


71. Kurzfälle Allgemeine Staatslehre, in: Eberhard/Lachmayer (Hrsg), Casebook Verfassungsrecht (2. Aufl 2009) 82-90 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)


72. Ignoranz oder Irrelevanz? – Direkte Demokratie auf österreichisch, in: Feld/Huber/Jung/Welzel/Wittreck (Hrsg), Jahrbuch für direkte Demokratie 2009 (2010) 241-258 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)


73. Zur Realisierbarkeit europäischer Visionen – Direkte Demokratie als Förderprogramm europäischer Demokratie, in: Feld/Huber/Jung/Welzel/Wittreck (Hrsg), Jahrbuch für direkte Demokratie 2009 (2010) 271-284 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)


74. Die österreichische Verfassungsreform: Eine Zwischenbilanz, European Review of Public Law/Revue Européenne de Droit Public Vol 21 No 3 2009, 1187-1206


75. Doppelt hält besser!, in: Lachmayer/Stöger (Hrsg), Casebook Europarecht (2. Aufl 2010) 71-73, 245-252


76. Die österreichische Wahlrechtsreform 2007, in: Gamper (Hrsg), Entwicklungen des Wahlrechts am europäischen Fallbeispiel (2010) 119-144


77. Forschungskontrolle durch Ethikkommissionen – von der kollegialen Beratung zur staatlichen Behörde?, in: Körtner/Kopetzki/Druml (Hrsg), Ethik und Recht in der Humanforschung (2010) 152-176


78. Nationaler Zuteilungsplan als nicht-normatives Planungsdokument verfassungskonform, Anmerkung zu VfGH 5.3.2010, G 234/09 ua, V 64/09 ua, RdU 2010, 171-175


79. Rule of Law in Austria, Online National Report, in: Koetter/Schuppert (eds), Understandings of the Rule of Law in various Legal Systems of the World, Rule of Law Working Paper Series Nr. 12, Berlin, abrufbar unter http://wikis.fu-berlin.de/display/SBprojectrol/Home oder http://wikis.fu-berlin.de/download/attachments/54526188/Eberhard+Lachmayer+Austria.pdf bzw http://wikis.fu-berlin.de/display/SBprojectrol/Austria (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)


80. Pläne sind das halbe Leben, in: Gratzl/Köhler (Hrsg), Casebook Wirtschaftsrecht (2. Aufl 2010) 46-47, 137-143


81. Umweltförderungsrecht, in: N. Raschauer/Wessely (Hrsg), Handbuch Umweltrecht (2. Aufl 2010) 680-695 (gemeinsam mit Ulrike Giera und Konrad Lachmayer)


82. Verfassungsvergleichung im Mehrebenensystem, JRP 2010, 269-276


83. Limits of outsourcing “core functions" of the state such as the execution of criminal law, Vienna Online Journal on International Constitutional Law Vol 4 2/2010, 217-219


84. Demokratie und Wahlen, in: Holoubek/Martin/Schwarzer (Hrsg), Die Zukunft der Verfassung – Die Verfassung der Zukunft?, FS Korinek (2010) 47-66


85. Neue Fragen an eine alte Verfassung – 90 Jahre B-VG, Einleitungsbeitrag, JRP 2011, 1-2 (gemeinsam mit Claudia Fuchs und Christoph Konrath)


86. Kein (Bau)Land in Sicht, in: Eberhard/Vašek (Hrsg), Casebook Verwaltungsrecht (3. Aufl 2011) 44-50, 148-157


87. Ethikkommissionen – Stand und Perspektiven, zfhr 2011, 147-155


88. Gemeinderecht, in: Pürgy (Hrsg), Das Recht der Länder, Band I. Landesverfassungs- und Organisationsrecht (2012) 593-648


89. Altes und Neues zum Grundsatz der Gewaltentrennung, JRP 2012, 31-45


90. Verfassungsrechtliche Vorgaben für Steuer- und Verwaltungsverfahren, in: Holoubek/Lang (Hrsg), Die allgemeinen Bestimmungen der BAO (2012) 51-71


91. Alter im Berufsrecht, in: WiR – Studiengesellschaft für Wirtschaft und Recht (Hrsg), Alter und Recht (2012) 153-179


92. Altersdiskriminierung aus verfassungs-, verwaltungs- und europarechtlicher Sicht, JRP 2012, 115-123


93. Austria. Municipalities as the “third tier” of Austrian Federalism, in: Panara/Varney (eds), Local Government in Europe: The “fourth level“ in the EU multilayered system of governance (2013) 1-25


94. Soziale Grundrechtsgehalte im Lichte der grundrechtlichen Eingriffsdogmatik, ZÖR 2012, 513-536


95. Die öffentlich-rechtliche Vereinbarung zwischen Gemeinden, in: Bußjäger/Sonntag (Hrsg), Gemeindekooperationen. Chancen nutzen – Potenziale erschließen (2012) 29-48


96. Wofür wird die Sonderklasse bezahlt?, RdM-Sonderheft Gmundner Medizinrechts-Kongress 2012, RdM 2012, 204-214


97. Kurzfälle Demokratische Republik, in: Lachmayer/Vašek (Hrsg), Casebook Verfassungsrecht (3. Aufl 2012) 49-51, 56-64


98. Autonomie „im Rahmen der Gesetze“, in: Löschnigg/Funk (Hrsg), 10 Jahre UG – Sach- und Rechtsfragen einer Reform (2012) 59-94 (Schriften zum österreichischen und internationalen Universitäts- und Hochschulrecht, Band 5)


99. Verwaltungsgerichtsbarkeit und Rechtsschutz, JRP 2012, 269-279


100. Verfassungsvergleichung in der Bundesgesetzgebung, JRP 2013, 10-19


101. Handlungsformen und Rechtsstaat, in: Ennöckl/N. Raschauer/Schulev-Steindl/Wessely (Hrsg), FS Bernhard Raschauer (2013) 65-87


102. Grundrechte-Charta und staatliches Verwaltungshandeln, in: Feik/R. Winkler (Hrsg), FS Walter Berka (2013) 35-58


103. Das österreichische Verfassungsrecht im Wandel, European Review of Public Law/Revue Européenne de Droit Public Vol 24 No 3 2012, 1077-1096


104. Änderungen des Rechtsschutzsystems durch die Verwaltungsgerichtsbarkeits-Novelle 2012, in: Baumgartner (Hrsg), Jahrbuch Öffentliches Recht 2013 (2013) 157-179


105. Datenschutzrecht, in: Holoubek/Potacs (Hrsg), Handbuch des öffentlichen Wirtschaftsrechts, Band 1 (3. Aufl 2013) 275-307 (gemeinsam mit Alfred Duschanek)


106. Schreiben von Klausurarbeiten, in: Konrath (Hrsg), SchreibGuide Jus (3. Aufl 2013) 129-139 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)


107. Art 129c B-VG, in: Korinek/Holoubek (Hrsg), Österreichisches Bundesverfassungsrecht Kommentar (11. Lfg 2013) 11 Seiten


108. Art 129d B-VG, in: Korinek/Holoubek (Hrsg), Österreichisches Bundesverfassungsrecht Kommentar (11. Lfg 2013) 6 Seiten


109. Art 129e B-VG, in: Korinek/Holoubek (Hrsg), Österreichisches Bundesverfassungsrecht Kommentar (11. Lfg 2013) 14 Seiten


110. Art 129f B-VG, in: Korinek/Holoubek (Hrsg), Österreichisches Bundesverfassungsrecht Kommentar (11. Lfg 2013) 11 Seiten


111. Art 132a B-VG, in: Korinek/Holoubek (Hrsg), Österreichisches Bundesverfassungsrecht Kommentar (11. Lfg 2013) 15 Seiten


112. Art 144a B-VG, in: Korinek/Holoubek (Hrsg), Österreichisches Bundesverfassungsrecht Kommentar (11. Lfg 2013) 11 Seiten


113. Die Bedeutung des Legalitätsprinzips im Wirtschaftsrecht, ZfV 2013, 727-734


114. Neue Perspektiven für Gemeindekooperationen, ÖGZ 11/2013, 30-31


115. Selbstverwaltung und weisungsfreie Verwaltung, in: Giese/Holzinger/Jabloner (Hrsg), Verwaltung im demokratischen Rechtsstaat, FS Stolzlechner (2013) 89-106


116. Das Zusammenspiel von Landesverwaltungsgerichten und Verwaltungsbehörden, in: Bußjäger/Gamper/Ranacher/Sonntag (Hrsg), Die neuen Landesverwaltungsgerichte. Grundlagen – Organisation – Verfahren (2013) 125-148


117. Funktionalität und Bedeutung der Rechtsvergleichung in der Judikatur des VfGH, in: Gamper/Verschraegen (Hrsg), Rechtsvergleichung als juristische Auslegungsmethode (2013) 141-161


118. Doppelt hält besser!, in: Stöger (Hrsg), Casebook Europarecht (3. Aufl 2014) 73-75, 256-264


119. Freiheit und Gebundenheit von Kammern, in: Eberhard/Zellenberg (Hrsg), Kammern in einem sich wandelnden Umfeld (2014) 103-134


120. Verwaltungsgerichte und Gemeinden, in: Fischer/Pabel/N. Raschauer (Hrsg), Handbuch der Verwaltungsgerichtsbarkeit (2014) 601-622


121. Der Einfluss der Verwaltungsgerichtsbarkeitsreform auf die Gemeinden und Bürger, in: Kommunalwissenschaftliche Gesellschaft (Hrsg), Verwaltungsreform – Verwaltungsgerichtsbarkeit (2014) 43-60


122. Nicht-territoriale Selbstverwaltung im Kontext von nationalem, EU- und internationalem Recht, in: Gstöttner-Hofer ua (Hrsg), Selbstverwaltung. Gestaltungsfaktor für ein demokratisches und soziales Gemeinwesen (2014) 175-203


123. Grundrechtskonkurrenzen und Grundrechtskollisionen, in: Merten/Papier/Kucsko-Stadlmayer (Hrsg), Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa, Bd VII/1: Grundrechte in Österreich2 (2014) 275-318


124. Meinungsvielfältige Angebote im privaten Sektor, in: Berka/Grabenwarter/Holoubek (Hrsg), Meinungsvielfalt im Rundfunk und in den Online-Medien (2014) 77-92


125. Parlamentarische Rechtsetzung und direkte Demokratie: Ausgestaltungsmöglichkeiten, in: Lienbacher/Pürgy (Hrsg), Parlamentarische Rechtsetzung in der Krise (2014) 127-151


126. Kassation und Reformation, in: Holoubek/Lang (Hrsg), Das Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht und dem Bundesfinanzgericht (2014) 217-230


127. Verfahrensökonomie und Effektivität des Rechtsschutzsystems, JRP 2014, 90-101


128. Das österreichische Verfassungsrecht zwischen vollendeter Rechtsschutzreform und Reform-„left overs“, European Review of Public Law/Revue Européenne de Droit Public Vol 26 No 3 2014, 1165-1186


129. Inländer, Ausländer, Staatsbürger – wer gehört dazu?, in: Österreichische Juristenkommission/Müller (Hrsg), Demokratie – Zustand und Perspektiven, GS Machacek (2015) 26-40


130. Auf dem Weg zu mehr direkter Demokratie?, in: Öhlinger/Poier (Hrsg), Direkte Demokratie und Parlamentarismus: Wie kommen wir zu den besten Entscheidungen? (2015) 325-337


131. Zuständigkeitsabgrenzung von VwGH und VfGH, in: Holoubek/Lang (Hrsg), Das Verfahren vor dem Verwaltungsgerichtshof (2015) 331-349


132. Rechtsprechungsbericht: Landesverwaltungsgerichte, Bundesverwaltungsgericht und Verwaltungsgerichtshof, Administrativrechtlich relevante Judikatur im Jahr 2014 (Teil 1), ZfV 2015, 93-128 (gemeinsam mit Erich Pürgy und Christian Ranacher)


133. Demokratische Verwaltung und „Demokratisierung aller Lebensbereiche“, ZfV 2015, 158-164


134. Rechtsprechungsbericht: Landesverwaltungsgerichte, Bundesverwaltungsgericht und Verwaltungsgerichtshof, Administrativrechtlich relevante Judikatur im Jahr 2014 (Teil 2), ZfV 2015, 291-330 (gemeinsam mit Erich Pürgy und Christian Ranacher)


135. Rechtsprechungsbericht: Landesverwaltungsgerichte, Bundesverwaltungsgericht und Verwaltungsgerichtshof, Administrativrechtlich relevante Judikatur, ZfV 2015, 395-431 (gemeinsam mit Erich Pürgy und Christian Ranacher)


136. Rechtsprechungsbericht: Landesverwaltungsgerichte, Bundesverwaltungsgericht und Verwaltungsgerichtshof, Administrativrechtlich relevante Judikatur, ZfV 2015, 488-519 (gemeinsam mit Erich Pürgy und Christian Ranacher)


137. Verwaltungsaktlehre und Unionsrecht, in: Griller/Kahl/Kneihs/Obwexer (Hrsg), 20 Jahre EU-Mitgliedschaft Österreichs (2015) 451-473


138. Art 1 DSG 2000, in: Korinek/Holoubek/Bezemek/Fuchs/Martin/Zellenberg (Hrsg), Österreichisches Bundesverfassungsrecht Kommentar (12. Lfg 2016) 119 Seiten


139. Social Rights in Austria, in: Wojtyczek (ed), Social Rights as Fundamental Rights (2016) 9-17


140. Rechtsprechungsbericht: Landesverwaltungsgerichte, Bundesverwaltungsgericht und Verwaltungsgerichtshof, Administrativrechtlich relevante Judikatur, ZfV 2016, 72-105 (gemeinsam mit Christian Ranacher und Martina Weinhandl)


141. Rechtsprechungsbericht: Landesverwaltungsgerichte, Bundesverwaltungsgericht und Verwaltungsgerichtshof, Administrativrechtlich relevante Judikatur, ZfV 2/2016 (gemeinsam mit Christian Ranacher und Martina Weinhandl, in Druck)


142. Verbraucherschutz und Verfassungsrecht, in: Bollenberger/Leupold (Hrsg), Jahrestagung Verbraucher & Recht (gemeinsam mit Martin Spitzer, in Vorbereitung)


143. Rechtsprechungsbericht: Landesverwaltungsgerichte, Bundesverwaltungsgericht und Verwaltungsgerichtshof, Administrativrechtlich relevante Judikatur, ZfV 3/2016 (gemeinsam mit Christian Ranacher und Martina Weinhandl)


144. Kommentierung der Art 48, 49, 49a und 139a B-VG, in: Kneihs/Lienbacher (Hrsg), Österreichisches Bundesverfassungsrecht Kommentar (in Vorbereitung)



Besprechungen, Tagungsberichte, Sonstiges:


145. Rezension von Kaminski, Die Kündigung von Verwaltungsverträgen, ZfV 2005, 704-705


146. Verfassungs-Blick über die Grenzen. Juristen auf globaler Suche nach den Ingredienzien einer Verfassungsrezeptur, Die Presse-Rechtspanorama, 30. 5. 2005, 7 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer und Gerhard Thallinger)

147. Kommentar: Die Krise des Verfassungsvertrages und die Aktualität des Europarechts, facultas Wissen 11-12/2005, 8

148. Die Europäische Verfassung – Verfassungen in Europa, Bericht über die 45. Assistententagung Öffentliches Recht in Bielefeld vom 9. bis 13. März 2005, DÖV 2005, 996-999 (gemeinsam mit Elisabeth Dujmovits, Iris Eisenberger, Daniel Ennöckl und Konrad Lachmayer)

149. Rezension von Horner, Ausgliederung und Ingerenz, AnwBl 2006, 46

150. Rezension von Wieser, Vergleichendes Verfassungsrecht, ZfV 2006, 342-343

151. Netzwerke, Bericht über die 47. Assistententagung Öffentliches Recht in Berlin vom 6. bis 9. März 2007, JZ 2007, 833-834 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer, Andreas Lehner und Karl Stöger)

152.
New issue – new challenges, Vienna Online Journal on International Constitutional Law Vol 1 2/2007, 73-74 (gemeinsam mit Jürgen Busch)


153. Accountability, Constitutional Reform and Minority Rights, Vienna Online Journal on International Constitutional Law Vol 2 2/2008, 76 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)


154. Grundzüge des Verfassungsrechts (4. Aufl 2008) (LexisNexis, gemeinsam mit Petra Pani), 118 Seiten


155. Rezension von Feldbrugge (ed), Russia, Europe, and the Rule of Law, ZÖR 2009, 361-363


156. Focus: Self-government in Austria, Vienna Online Journal on International Constitutional Law Vol 3 2/2009, 120-122


157. Focus: Comparative Constitutional Law – Papers in honour of Theo Öhlinger. Vienna Online Journal on International Constitutional Law Vol 3 3/2009, 142-143


158. 90 Jahre B-VG als Fundament der österreichischen Verwaltungsordnung – Kontinuität oder Reformbedarf?, Bericht über die ÖVG-Frühjahrstagung 2010, ÖVwBl 2/2010, 5-7


159. Recht und Praxis der wirkungsorientierten Verwaltung, Bericht über die ÖVG-Herbsttagung 2010, ÖVwBl 4/2010, 2-7


160. Besprechung von Bachmann/Baumgartner/Feik/Giese/Jahnel/Lienbacher (Hrsg), Besonderes Verwaltungsrecht, 8. Aufl. 2010, ÖVwBl 1/2011, 6-7 (gemeinsam mit Helgo Eberwein)


161. Focus: Independent Administrative Bodies, Vienna Online Journal on International Constitutional Law Vol 5 2/2011, 234-235


162. Verwaltungswissenschaftliche Fragestellungen zur geplanten Verwaltungsgerichtsbarkeit 1. Instanz, Tagungsbericht, ÖVwBl 2/2011, 5


163. Die Verwaltungsgerichtsbarkeits-Novelle 2012, ÖVwBl 3/2012, 2-5


164. Besprechung von N. Raschauer/Wessely (Hrsg), Kommentar zum Verwaltungsstrafgesetz, 2010, JBl 2012, 139-140


165. Rights of the Charter of Fundamental Rights as constitutionally guaranteed rights – VfSlg 14.886/1997 revisited?, ICL-Journal 1/2013, 99-101


166. Besprechung von Kment, Grenzüberschreitendes Verwaltungshandeln, ZfV 2013, 33-34


167. Diskussionsbeitrag, Wahlrecht und Parlamentsrecht als Gelingensbedingungen repräsentativer Demokratie, VVDStRL 72 (2013), 340-342


168. Prüfungsskriptum Einführung in die Rechtswissenschaften (2013, gemeinsam mit Christoph Grabenwarter, Georg Kodek und Martin Spitzer), 158 Seiten


169. Ein Jahrhundertprojekt und seine Auswirkungen, Facultas Wissen Frühling/Sommer 2014, 3


170. Christian Kopetzki und die „Schnittstellen“, RdM 2014, 267


171. Besprechung von Dalibor/Debus/Gröblinghoff/Kruse/Lachmayer/Peters/ Scharrer/Schröder/Seifert/Sicko/Stirn/Stöger (Hrsg),Perspektiven des Öffentlichen Rechts. Festgabe 50 Jahre Assistententagung Öffentliches Recht, ZfV 2014, 676-677


172. Prüfungsskriptum Einführung in die Rechtswissenschaften (2. Aufl 2014, gemeinsam mit Christoph Grabenwarter, Georg Kodek und Martin Spitzer), 171 Seiten


173. Besprechung von Janko/Leeb (Hrsg), Verwaltungsgerichtsbarkeit erster Instanz, ZfV 2015, 140-141


174. Besprechung von Studiengesellschaft für Wirtschaft und Recht – WiR (Hrsg), Selbstverantwortung versus Solidarität im Wirtschaftsrecht, ÖZW 2015, 39-40


175. Literaturübersicht: Verwaltungsgerichtsbarkeit erster Instanz, ÖVwBl 3/2015, 2-3


176. Besprechung von Fuchs/Merli/Pöschl/Sturn/Wiederin/Wimmer, Staatliche Aufgaben – private Akteure, Band 1: Erscheinungsformen und Effekte, ÖVwBl 4/2015, 6


177. Verwaltungswissenschaftliche Matinee zu Ehren von Manfred Matzka, ÖVwBl 1/2016, 2-3


178. Diskussionsbeitrag, Verfassung im Nationalstaat: Von der Gesamtordnung zur europäischen Teilordnung?, VVDStRL 75 (2016) 109-110


179. Prüfungsskriptum Einführung in die Rechtswissenschaften (3. Aufl 2016, gemeinsam mit Christoph Grabenwarter, Georg Kodek und Martin Spitzer, in Vorbereitung)



 


Vortragstätigkeit:


1. „Rechtsetzungstechniken der Selbstverwaltung“, Vortrag bei den „3. Klagenfurter Legistik-Gesprächen 2005“ am 17./18.11.2005, Landhaus, Klagenfurt


2. „Europäische politische Parteien und deren Finanzierung als Aspekte des europäischen Demokratisierungsprozesses“, Vortrag beim Symposium „Die Finanzierung von politischen Parteien in Europa – Nationale Bestandsaufnahme und europäische Perspektive“ am 28./29.9.2006, Vilnius (Litauen)


3. „Bindungswirkung und Verbindlichkeit als Rechtskraftwirkung“, Vortrag beim Symposium „Rechtskraft im Verwaltungs- und Abgabenverfahren“ an der Wirtschaftsuniversität Wien am 17./18.11.2006 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)


4. „Verfassungsvergleichung in Europa“, Gastvorlesung an der Babeş-Bolyai-Universität Cluj-Napoca (Rumänien) vom 19. bis 26.3.2007 (gemeinsam mit Konrad Lachmayer)


5. Die Garantien für Selbstverwaltung und Universität, Wirtschaftsuniversität Wien, 25.9.2007


6. „Einfluss des EU-Rechts auf die nationalen Rechtsordnungen von Österreich, Schweden und Finnland“, Vortrag und Diskussion im Rahmen des „EU-Abendgespräches“ in der Vertretung der Europäischen Kommission am 13.11.2007, Wien


7. „Nichtterritoriale Selbstverwaltung“, Vortrag bei der Konferenz „Verfassungs- und Verwaltungsreform 2008“, Juridicum Wien, 9.4.2008


8. Teilnahme am VIII. Interdisziplinären Kongress „Junge Wissenschaft und Europa“ an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften als Diskutant im Arbeitskreis 1 „Die Zukunft der EU nach dem Lissabon-Vertrag: Zwischen Fragmentierung und Politisierung“, 29./30.5.2008, Berlin


9. „Das autonome Satzungsrecht und seine Perspektiven“, Vortrag bei der Herbstveranstaltung 2008 der Österreichischen Verwaltungswissenschaftlichen Gesellschaft „Selbstverwaltung in Österreich: Grundlagen, Probleme, Zukunftsperspektiven“, Wissensturm Linz, 18./19.9.2008


10. „Vorläufiger Rechtsschutz im Bescheidbeschwerdeverfahren und im Verfahren nach Art 144a B-VG“, Vortrag beim Symposium „Das verfassungsgerichtliche Verfahren in Steuersachen“, Wirtschaftsuniversität Wien, 21./22.11.2008


11. Podiumsdiskussion „The Role of Constitutional Courts for Democracy and Justice”, Study Visit NICLAS Summer School, Verfassungsgerichtshof, Wien, 9.7.2009


12. „Privatisierung der Verwaltung“, Vortrag bei der VFTM (Tagung der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des VfGH), Orangerie Eisenstadt, 11.9.2009


13. „Forschungskontrolle durch Ethikkommissionen – von der kollegialen Beratung zur staatlichen Behörde?“, Vortrag bei der Tagung „Ethik und Recht in der Humanforschung“, Bundeskanzleramt, Wien, 14./15.1.2010


14. „Wie kommt die Gerechtigkeit ins Recht?“, Vortrag im Rahmen des Symposiums „Wie kommt die Gerechtigkeit ins Recht? – Philosophische, theologische und juristische Aspekte“, BORG Linz, 12.2.2010


15. „Stellung der Gemeinden im österreichischen Verfassungsrecht“, Vortrag im Rahmen der Monitoring Mission des Europarates zur Umsetzung der „Europäischen Charta der lokalen Selbstverwaltung“, Verfassungsgerichtshof, Wien, 24.3.2010


16. „Die ‚Verankerung’ der nichtterritorialen Selbstverwaltung im B-VG: Stand und Perspektiven“, Tiroler Juristische Gesellschaft, Innsbruck, 27.5.2010


17. „Demokratie und Wahlen“, Vortrag beim Symposium „Die Zukunft der Verfassung – Die Verfassung der Zukunft – Gedanken anlässlich 90 Jahre B-VG“, Wirtschaftsuniversität Wien, 12./13.7.2010


18. „Verfassungsvergleichung im Mehrebenensystem“, Vortrag bei der Konferenz „Verfassungsvergleichung und Verfassungsgerichte“ des Vienna Online Journal on International Constitutional Law, Parlament Wien, 3.9.2010


19. „Selbstverwaltung in der weiterentwickelten pluralistischen Demokratie“, Habilitationsvortrag, Juridicum Wien, 27.9.2010


20. „Pluralistische Verwaltung?“, Vortrag an der Universität Graz, 24.11.2010


21. „Strafprozessualer Rechtsschutz und Gewaltentrennung“, Vortrag an der Universität Linz, 31.5.2011


22. „Altes und Neues zum Grundsatz der Gewaltentrennung“, Antrittsvorlesung an der Wirtschaftsuniversität Wien, 15.11.2011


23. „Verfassungsrechtliche Vorgaben für Steuer- und Verwaltungsverfahren“, Vortrag beim Symposium „50 Jahre Bundesabgabenordnung – Die allgemeinen Bestimmungen der BAO im Spiegel des Verfassungs- und Verwaltungsrechts“, Wirtschaftsuniversität Wien, 18./19.11.2011


24. „Alter im Berufsrecht“, Vortrag beim Symposium „Alter und Recht“, Wirtschaftskammer Salzburg, 24./25.11.2011


25. „Altersdiskriminierung aus verfassungs-, verwaltungs- und europarechtlicher Sicht“, Berufungsvortrag an der Universität Wien, 11.1.2012


26. „Der Eingriff: Soziale Grundrechte“, Vortrag beim Symposium „Der Grundrechtseingriff“, Wirtschaftsuniversität Wien, 13.1.2012


27. „Selbstverwaltung und weisungsfreie Verwaltung. Stand und Perspektiven“, Vortrag beim Juristischen Workshop, Bundesministerium für Inneres, Wien, 22.3.2012


28. „Die Regierungsvorlage zur Verwaltungsgerichtsbarkeits-Novelle 2012 – Wohin geht der Rechtsstaat?“, Vortrag bei der Kärntner Juristischen Gesellschaft, Klagenfurt, 27.3.2012


29. „Die öffentlich-rechtliche Vereinbarung zwischen Gemeinden“, Vortrag beim Workshop „Gemeindekooperationen. Chancen nutzen – Potenziale erschließen“, Institut für Föderalismus, Landhaus Innsbruck, 17.4.2012


30. „Wofür wird die Sonderklasse bezahlt?“, Vortrag beim Gmundner Medizinrechts-Kongress 2012, Gmunden, 11./12.5.2012


31. „Autonomie ‚im Rahmen der Gesetze‘“, Vortrag beim 31. Seminar aus Universitätsrecht „10 Jahre UG – Sach- und Rechtsfragen einer Reform“, Universität Linz, 14.6.2012


32. „Verfassungsvergleichung in der Bundesgesetzgebung“, Vortrag bei der 2. Konferenz des Vienna Journal on International Constitutional Law „Verfassungsvergleichung und Gesetzgebung“, Wirtschaftsuniversität Wien, 7.9.2012


33. „Selbstverwaltung im Kontext des nationalen, europäischen und internationalen Rechts“, Vortrag beim XV. Forum Jägermayrhof „UNSERE Kammer, UNSERE Sozialversicherung. Selbstverwaltung – Gestaltungsfaktor für ein demokratisches und soziales Gemeinwesen“, Linz, 10.-12.9.2012


34. „Grundrechte-Charta und staatliches Verwaltungshandeln“, Vortrag bei der Fachtagung 2012 „EU-Grundrechte-Charta und Verwaltung“, Linz, 29.11.2012


35. „Freiheit und Gebundenheit von Kammern“, Vortrag bei der Tagung Kammern in einem sich wandelnden Umfeld“, WKÖ, Wien, 14.2.2013


36. „Das Zusammenspiel von Landesverwaltungsgerichten und Verwaltungsbehörden“, Vortrag bei der Tagung „Die neuen Landesverwaltungsgerichte. Grundlagen – Organisation – Verfahren“, Universität Innsbruck, 11./12.4.2013


37. „Funktionalität und Bedeutung der Rechtsvergleichung in der Judikatur des VfGH“, Vortrag bei der IGKK-Tagung „Rechtsvergleichung als juristische Auslegungsmethode“, Universität Wien, 6.5.2013


38. „Das Zusammenspiel von Landesverwaltungsgerichten und Verwaltungsbehörden“, Vortrag bei der Tagung „Verwaltungsgerichtsbarkeit Neu – Grundlagen und Perspektiven“, Kärntner Juristische Gesellschaft, Klagenfurt, 24.5.2013


39. Diskutant beim „Rechtspanorama an der WU“ zum Thema „Mehr Grundrechtsschutz in der Justiz?“, Wirtschaftsuniversität Wien, 27. Mai 2013


40. „Die Bedeutung des Legalitätsprinzips im Wirtschaftsrecht“, Berufungsvortrag an der Universität Graz, 8.7.2013


41. „Meinungsvielfältige Angebote im privaten Sektor“, Vortrag beim 9. Österreichischen Rundfunkforum „Meinungsvielfalt im Rundfunk und in den Online-Medien“, Kontrollbank, Wien, 17./18.10.2013


42. „Parlamentarische Rechtsetzung und direkte Demokratie: Ausgestaltungsmöglichkeiten“, Vortrag beim Symposion „Parlamentarismus in der Krise?“, Österreichische Gesellschaft für Gesetzgebungslehre, VfGH, 21.10.2013


43. „Der Einfluss der Verwaltungsgerichtsbarkeitsreform auf die Gemeinden und Bürger“, Vortrag bei der Jahrestagung der Kommunalwissenschaftlichen Gesellschaft (KWG) „Verwaltungsreform - Verwaltungsgerichtsbarkeitsreform“, Rathaus, Wien, 6.11.2013


44. „Kassation und Reformation“, Vortrag beim Symposium „Das Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht und dem Bundesfinanzgericht“, Wirtschaftsuniversität Wien, 15./16.11.2013


45. „Verwaltungsakzessorietät – Grundlagen und Umweltstrafrecht“, Gestaltung der Panel „Wirtschaftsverwaltungsrecht und Verfahrensrecht“ im Rahmen des LL.M.-Lehrgangs „Wirtschaftskriminalität und Recht“, Wien, 17./18.1.2014


46. „Verfahrensökonomie und Effektivität des Rechtsschutzsystems“, Berufungsvortrag an der Wirtschaftsuniversität Wien, 7.3.2014


47. „Inländer, Ausländer, Staatsbürger – wer gehört dazu?“, Vortrag bei der Frühjahrstagung der Österreichischen Juristenkommission (ÖJK) „Demokratie: Zustand und Perspektiven“, Schlögen, 29.-31.5.2014


 


48. „Verwaltungsakzessorietät – Grundlagen und Umweltstrafrecht“ und „Verfahrensgrundrechte“, Modul „Wirtschaftsverwaltungsrecht und Verfahrensrecht“ im Rahmen des LL.M.-Lehrgangs „Wirtschaftskriminalität und Recht“, Wien, 13./14.6.2014


49. Teilnahme an der Podiumsdiskussion beim Juristischen Workshop „Rechtswissenschaft meets Polizeiwissenschaft: 10 Jahre SIAK-Journal im BM.I“, Bundesministerium für Inneres, Wien, 20.10.2014


50. „Zuständigkeitsabgrenzung von VwGH und VfGH“, Vortrag beim Symposium „Das Verfahren vor dem Verwaltungsgerichtshof in Steuersachen“, Wirtschaftsuniversität Wien, 14./15.11.2014


51. „Schnuppervorlesung Wirtschaftsrecht: Law and Order“, Schnupperuni Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsuniversität Wien, 17.3.2015


52. Eingangsstatement und Moderation zweier Module bei der Herbsttagung 2015 der Österreichischen Verwaltungswissenschaftlichen Gesellschaft „Verwaltung und Politik“, Landhaus, Linz, 17./18.9.2015


53. „Studying Business Law at WU“, Präsentation bei der General Assembly der China EU School of Law (CESL), Peking, China, 7.11.2015


54.Schnuppervorlesung Law and Order“, WU-Schnupperuni, Wirtschaftsuniversität Wien, 19.11.2015


55. „Datenschutz – Schnittstellen zwischen öffentlichem Recht und Privatrecht“, Vortrag beim Fachseminar Privatrecht einschließlich zivilgerichtliches Verfahren, Wirtschaftsuniversität Wien, 2.12.2015


56. „Verbraucherschutz und Verfassungsrecht“, Vortrag bei der Jahrestagung „Verbraucher & Recht 2016“, Universität Wien, 7.6.2016 (gemeinsam mit Martin Spitzer)


57. „Halbwertszeiten und Quantensprünge in Recht und Politik“, Universität Innsbruck, 10.6.2016




 

 

 

Lehrveranstaltungen

 

 

LVP Einführung in die Rechtswissenschaften (2st, Wirtschaftsuniversität Wien)

LVP Wirtschaft im rechtlichen Kontext – Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht I (2st, Wirtschaftsuniversität Wien)

FPV Verfassungsrecht und Allgemeines Verwaltungsrecht (4st, Wirtschaftsuniversität Wien) 

FPV Verwaltungsverfahren und Rechtsschutz (2st, Wirtschaftsuniversität Wien)

PI Allgemeines Verwaltungsrecht in europäischer Perspektive (2st, Wirtschaftsuniversität Wien)

PI Grund- und Menschenrechte (2st, Wirtschaftsuniversität Wien) 

PI Verfassungsgerichtsbarkeit (2st, Wirtschaftsuniversität Wien) 

SE Fachseminar Öffentliches Recht (2st, Wirtschaftsuniversität Wien) 





 

Aktualisiert: ( Dienstag, 26. Jul 2016 )