Freitag, 17. Aug 2018  
Navigation
Home
About
Publikationen
e-learning
News
Forum
Links
Mitglieder
Schriftenreihe publiclaw.at
Partner
http://www.verfahrensrechtsblog.at
www.jusportal.at
jusjobs.at

Die Wettbewerbswirtschaft ist mit einer demokratischen Staatsverfassung nicht nur deshalb vereinbar, weil sie die Staatsaufgaben in höchst ökonomischer Weise auf ein Minimum beschränkt und den Bürgern ein Optimum von konsumtiver und produktiver Planungsfreiheit einräumt, sondern sie fügt sich auch deshalb aufs Vollkommenste in eine politische Demokratie ein, weil sie in sich selbst ein demokratischer Vorgang ist.

Franz Böhm
Freiheit und Ordnung in der Marktwirtschaft (1980), S. 89
Schriftenreihe "Aktuelle Probleme des öffentlichen Wirtschaftsrechts" Drucken
Mittwoch, 16. Mär 2016

Kürzlich ist der erste Band der Schriftenreihe erschienen. Philipp Seirer beschäftigt sich in diesem Band mit der "Vergabe von sozialen Dienstleistungen in Österreich". Die Schriftenreihe wird herausgegeben von den Professoren Arno Kahl (Innsbruck) und Thomas Müller (Salzburg).

Produktinformation

Taschenbuch: 406 Seiten
Verlag: Caesarpress (7. Dezember 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 390289007X
ISBN-13: 978-3902890078

 

Der Band ist hier erhältlich. 

Aktualisiert: ( Mittwoch, 16. Mär 2016 )