Donnerstag, 21 November 2019  
Navigation
Home
About
Publikationen
e-learning
News
Forum
Links
Mitglieder
Schriftenreihe publiclaw.at
Partner
http://www.verfahrensrechtsblog.at
www.jusportal.at
jusjobs.at

Demokratie ist die Notwendigkeit, sich gelegentlich den Ansichten anderer Leute zu beugen.

Winston Churchill
Kooperationsveranstaltung "Grundsatzfragen der Grundrechtecharta" Print
Donnerstag, 21 März 2013
Am 18. und 19.3.2013 fand an der JKU unter der wissenschaftlichen Leitung von Arno Kahl, Nicolas Raschauer und Stefan Storr ein zweitägiges Seminar statt, das der Analyse verschiedener Grundsatzfragen der GRC gewidmet war (zB Anwendungsbereich; Verhältnis konkurrierender Grundrechtskataloge; GRC und Verfassungs- bzw Verwaltungsgerichtsbarkeit; Das Tribunal gem Art 47 GRC, ... um einige der Referatsthemen anzusprechen). Zehn wissenschaftliche Mitarbeiter der Universitäten Graz, Innsbruck und JKU (Bettina Bachl; Georg Granner; Florian Stangl; Nina Ganglbauer; Reinhard Jantscher; Philipp Lindermuth; Gregor Heißl; Thomas Müller; Sebastian Schmid; Andreas Wimmer) haben zu zentralen und aktuellen Fragen Referate gehalten und jene eingehend diskutiert.

Die Veranstaltung fand im Rahmen der intensiven Forschungs- und Lehrkooperation der JKU mit den Universitäten Innsbruck, Graz, WU Wien und Salzburg statt (als "spin off" zum Österreichseminar, das jedes Semester von Arno Kahl, Benjamin Kneihs, Georg Lienbacher, Nicolas Raschauer und Stefan Storr an unterschiedlichen Standorten abgehalten wird [zuletzt in Schloss Röthelstein in Admont). Die fachlichen Ergebnisse der Kooperationsveranstaltung werden in Bälde in Form eines Tagungsbandes beim Verlag Österreich (hrsg von Kahl/Raschauer/Storr) veröffentlicht.

Die Präsentationen zu den einzelnen Referaten können hier abgerufen werden.

application/pdfPräsentation (2.0 MB)

Quelle

 

Last Updated ( Donnerstag, 21 März 2013 )