Donnerstag, 23. Mär 2017  
Navigation
Home
About
Publikationen
e-learning
News
Forum
Links
Mitglieder
Schriftenreihe publiclaw.at
Partner
http://www.verfahrensrechtsblog.at
www.jusportal.at
jusjobs.at

Eine Verfassung machen heißt, ein Gebäude errichten.

Joseph Joubert
Univ.-Ass. Dr. Andreas W. Wimmer Drucken
Montag, 22. Nov 2010

Curriculum Vitae

ImageDr. Andreas W. Wimmer ist Assistent am Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre der Universität Innsbruck. 

  • 3. Mai 1981 Geboren in der Stadt Salzburg
  • 09.1995 - 06.2000 HAK II Salzburg
  • 10.2000 - 06.2001 Grundwehrdienst (Militärkommando Salzburg)
  • 09.2005 Sponsion zum Mag. iur. an der Universität Salzburg
  • 06.2006 - 09.2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Öffentliches Recht (Verfassungs- und Verwaltungsrecht) der Universität Salzburg
  • 01.2007 Ordentliches Mitglied des Vereins für Humanitäre Aktionen der Universität Salzburg (H.A.U.S)
  • 01.2009 Promotion zum Dr. iur. an der Universität Salzburg
  • 08.2009 - 12.2009 Bundesministerium für Inneres, Sektion III - Recht, Fachreferent des Sektionsleiter-Stellvertreters (III-B-2; zuständig für die Abteilungen III/4: Aufenthalts- und Staatsbürgerschaftswesen sowie III/5: Asyl und Betreuung)
  • 10.2009 - 09.2010 Lehrbeauftragter an der Universität Salzburg
  • 10.2009 Ständiger Mitarbeiter der "Fremden- und Asylrechtlichen Blätter" (FABL)
  • 01.2010 Aufnahme als Univ.-Ass. am Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre der Universität Innsbruck

Preise

  • Leopold-Kunschak-Wissenschaftspreis 2010
  • Franz-Gschnitzer-Förderungspreis 2010

Publikationen

Monografie

Die Entschädigung im öffentlichen Recht. Jan-Sramek-Verlag. Wien 2009. XXX, 380 Seiten

(ausgezeichnet mit dem Leopold-Kunschak-Wissenschaftspreis 2010 sowie dem Franz-Gschnitzer-Förderungspreis 2010).

Beiträge in Zeitschriften und Sammelwerken (Auswahl):

  1. Handel mit Emissionszertifikaten: Internationale Rechtsgrundlagen und ihre Umsetzung in Österreich, in: Zeitschrift für Verwaltung (ZfV) 6/2007, 1107-1122.
  2. Kostentragung für Sicherstellung wahrgenommener Kriegsrelikte und Sondierung von „Fliegerbomben-Verdachtsflächen", in: Baurechtliche Blätter (bbl) 6/2007, 218-224.
  3. (Gemeinsam mit Harald Stolzlechner) Rechtsstaatsprinzip und verwaltungsrechtlicher Vertrag, in: Bammer/Holzinger/Vogl/Wenda (Hrsg), Rechtsschutz gestern - heute - morgen, Festschrift für Rudolf Machacek und Franz Matscher (2008) 443-454.
  4. Raumplanungskompetenzen in Angelegenheiten der Grundversorgung von Asylwerbern, in: Baurechtliche Blätter (bbl) 2/2010, 50-62.
  5. (Gemeinsam mit Barbara Hofko) Der nationale Zuteilungsplan nach § 11 EZG als rechtlich unverbindliches Planungsdokument im Kontext des Bundesverfassungs- und Europarechts, in: Zeitschrift für Verwaltung (ZfV) 3/2010, 384-389.
  6. Invalidation and Convalidation in Constitutional Law in Austria and France, in: publiclaw 2010, 37-45.
  7. Der österreichische Rechtsstreit über die Meinungsfreiheit vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, in: Sammelband des interdisziplinären Symposiums „Le pluralisme en conflits / Pluralismus - Konflikte - Pluralismuskonflikte" (in Druck; erscheint im Dezember 2010).

Eine vollständige und regelmäßig aktualisierte Publikationsliste ist abrufbar unter: http://www.uibk.ac.at/oeffentl-recht/mitglieder/andreas-wimmer

Kontakt

Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre

Innrain 52d, 6020 Innsbruck

Tel.: 0512/507-8205

e-mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 

 

Aktualisiert: ( Montag, 22. Nov 2010 )