Dienstag, 22 September 2020  
Navigation
Home
About
Publikationen
e-learning
News
Forum
Links
Mitglieder
Schriftenreihe publiclaw.at
Partner
http://www.verfahrensrechtsblog.at
www.jusportal.at
jusjobs.at

Jeder juristische Begriff muß aber vor allem die von ihm zu ordnenden juristischen Tatsachen als Einheiten auffassen, da er nichts anderes als die Form der Synthese dieser Tatsachen ist. Das Eigentum, das Pfandrecht, die Obligation sind begriffliche Einheiten, die nur aus dem gegebenen Stoffe der juristischen Tatsachen gewonnen werden, aus denen sich wiederum sämtliche sie bildenden juristischen Tatsachen deduktiv als Konsequenzen ergeben müssen.

Georg Jellinek
Allgemeine Staatslehre
EuGH: Glückspielmonopol im Internet gemeinschaftsrechtskonform Print
Mittwoch, 09 September 2009
In seiner Entscheidung vom 8.9.2009 in der Rs C-42/07 hat der EuGH ein portugiesisches Glücksspielmonopol, das sich auch auf das Anbieten von Spielen im Internet erstreckt, als mit dem freien Dienstleistungsverkehr vereinbar angesehen.
Last Updated ( Mittwoch, 09 September 2009 )
Read more...
 
Jüngste Verfassungsentwicklungen in Italien und aus aller Welt Print
Mittwoch, 19 August 2009
Das Research Centre for European and Comparative Public Law (DIPEC), Siena/Italien, hat wieder einen "Constitutional Law Report" über neueste Verfassungsentwicklungen aus aller Welt und in Italien zusammengestellt. 
Last Updated ( Donnerstag, 20 August 2009 )
Read more...
 
Stellenausschreibung EURAC Print
Mittwoch, 08 Juli 2009

Das Institut für Föderalismus- und Regionalismusforschung an der Europäischen Akademie Bozen (EURAC) bietet derzeit eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter / wissenschaftliche Mitarbeiterin an. Bewerbungsfrist: 31.7.2009.

Zur Stellenausschreibung

 
Wissenschaftspreis des Instituts für Föderalismus Print
Donnerstag, 04 Juni 2009

Das Institut für Föderalismus schreibt heuer zum zweiten Mal einen Nachwuchspreis für wissenschaftliche Forschung zum Föderalismus aus. Mit dem Preis werden herausragende Diplomarbeiten, Dissertationen oder wissenschaftliche Projekte zum Themenkreis „Föderalismus" ausgezeichnet. Erste Preisträgerinnen waren Dr. Astrid Berger und Dr. Verena Messner.

Read more...
 
Vorlesungsreihe Europäischer Föderalismus im 21. Jahrhundert Print
Freitag, 29 Mai 2009

Prof.em. Dr. Rudolf Hrbek

Universität Tübingen

„Dezentralisierungsprozesse in Osteuropa"

Dienstag, 16. Juni 2009, 18.30 Uhr s.t.

Senatssitzungssaal der Universität Innsbruck, Innrain 52, 1. Stock (neben Aula)

Zur Einladung

Read more...
 
<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next > End >>

Results 64 - 72 of 100